Besondere Tisch–Ereignisse

Oldtimertour 2019 Tisch Wirtschaft 07.09.2019
08.09.2019

Oldtimertour 2019 Tisch Wirtschaft 07.09.2019

Freitag, 06.09.2019

Von: Rayermann, Gerd-Michael [gerd-michael@rayermann.com]                   

an:   (datengeschützt)

Betreff: Oldtimertour 2019 Tisch Wirtschaft

Liebe Freunde alter Autos in fröhlicher TGW-Atmosphäre,

zur in der Tisch-Historie überhaupt ersten Oldtimerausfahrt unseres Tisches

werden wir uns morgen, Samstag 07.09.2019, auf den Weg machen

                               

natürlich hochherrschaftlich mobilisiert mit biegsamem Stern und versenkbarer Emily :

 Bildergebnis für mercedes s klasse 1972 motorhaube mit stern                                Bildergebnis für rolls royce emily 

Bildergebnis für mercedes benz s cabrio 1988                Bildergebnis für rolls royce 1986   

                                Bildergebnis für mercedes benz sklasse 1972 

und mit den Spitzenpiloten Daniel, Frank und Gerd an den Volants.

Das Organisationsteam hat soeben nach Durchsicht verschiedener Wetter-Apps und Franks unbrechbarer Wetterzuversicht entschieden, dass wir die Fahrt durchführen. Auch dann, wenn es den einen oder anderen Regenschauer geben kann (die offenen Fahrzeuge können dann ihr Verdeck schließen).

Schließlich hat Frank mit viel Arbeit und dem Freiluft-Landschafts-Feeling eines Enduro-Bikers eine wunderschöne Route ausgearbeitet.                                                  

Hier nun die letzten Informationen:

- Treffpunkt ist der Staufenplatz um 11:00 Uhr

- Die Beifahrer können dort ihre Autos parken.

- Die Fahrzeuge sollten vollgetankt sein,

 was nicht für Fahrer und Beifahrer gilt.

- Die reine Fahrzeit beträgt ca. 3,5 Std.

- Es sind zwei Pausenstops vorgesehen.

- Wir wollen gegen 18:00 Uhr wieder zurück sein.

 

Ich freue mich sehr auf die Tour!

Liebe Grüße

Euer Tischbaas Gerd

 

PS Drückt bitte alle für gutes Wetter die Daumen! 

 

Samstag, 07.09.2019      (Das Berichten übernimmt hier Lit, da die Fahrer fahren müssen)

Danke! dafür - hat geholfen, denn dieser Anblick

                                                 Bildergebnis für mercedes benz kühlerhaube im regen                                                                  bleibt uns erspart.

Trotz des gegenüber Prognose deutlich besseren Wetters (Cabriodach fast die ganze Zeit geöffnet!) sind nach mehreren Absagen leider nur 6 Tischfreunde zur verabredeten Zeit am Staufenplatz eingetroffen. Also wird die Rundfahrt zu einer verkürzten Testfahrt "Golfplätze im Nordosten Düsseldorfs" mit nur 1 Boxenstop umdeklariert. Mit bewundernswerter Ortskenntnis führt Frank uns über Rath auf der Bundesstraße nach Ratingens Mitte, dort links weiter Richtung Hösel. Rechterhand bald die Einfahrt zum Golfclub Hösel. Kurz dahinter das Schild mit dem Hinweis auf die Erwachsenen vorbehaltene schwarze "Eule", nahe am Golfplatz auf der Mitte des alten 18-Loch-Parcours' gelegen - fama fert: für manchen aufgeschlossenen m/w-Flight willkommene Gelegenheit, Swing und Putt vor der 2. Parcourshälfte zu optimieren, Motto: Was der Einkehrschwung beim Skifoarn, ist der Einkehrswing beim Golfen - honi soit qui mal y pense. Weiter geht es auf romantisch-kurvigen Wegen durch reichen Waldbestand bis runter an die Ruhr. Links ab bei Schloß Hugenpoet unterhalb der trotz ihres maroden Zustands von unten immer wieder imposanten Ruhrtalbrücke zur Flußquerung über die Mülheimer Brücke und wieder flußaufwärts über Kettwig, E.-Werden (etwas zu zügig vorbei an der Basilika minor im sog. Rheinischen Übergangstil, also zwischen Romanik und Gotik) nach Öfte, wo uns Frank auf eine attraktive ehemalige Wasserburg mit Erkern und Türmchen entführt: Burg Schloß Oefte mit dem Mieter  Essener Golfclub Haus Oefte                                                                                                                                                            Bildergebnis für essener golfclub haus oefte 

1. Nennung 9. Jh., 16. Jh. 1. Hexenverbrennung, 20. Jh. Entadelung 

 

                      

                                          Bildergebnis für essener golfclub haus oefte 

Das lange Fairway oberhalb Loch 18 beobachten wir - wie die Klum-GnT-Jury oben im Turm - gespannt vom umsichtig reservierten Tisch auf der Terrasse. Gespannt deshalb, weil unser kundiger Frank dort das baldige Eintreffen der ersten Flights der heutigen Deutschen Damen-Golf-Meisterschaft/Sektion FKK-Damen im Deutschen Golf-Verband ("nude putting" heißt das bloße Handicap hierbei) ankündigt. [Der Laie staunt, der Fachmann wundert sich: Was es so alles gibt bei dieser wohl nur noch auf solchen Plätzen exklusiven Sportart...!]. Da, wie man auf dem Bild oben unschwer erkennen kann, auch hier das sprichwörtlich gewordene "Ja, wo bleiben sie denn?" gilt, nehmen wir mit den (Aus)Blicken vorlieb, die die Terrasse uns bietet. Dazu schmackhaftes Essen von (sehr guter!) Currywurst bis zu australischem Roastbeef ("Känguruh?" - wußte unsere Bedienung noch nicht zu beanworten, ihr 1. Tag hier), fahr-vorsichtige Getränkewahl und muntere Reden lassen die Zeit im Nu verstreichen. Da das 'nude golfing' weiter auf sich warten läßt, setzen wir nach Franks erstem Fotoshooting (Autos) und Beifahrer-Ummetuuschen die Fahrt fort, teils sogar im Sonnenschein. Diesmal führt uns Frank nicht durch die Natur, sondern kultourig durch unbekannte Straßen mit undefinierbaren Architekturstilen. Dann hat uns das Grün wieder, und Frank biegt, statt nach rechts zum Golfclub Hubbelrath, genau gegenüber links in die Einfahrt zum Kosaido Internationaler Golfclub Düsseldorf (2. Fotoshooting vor der imposanten Vor-Fahrt).    

                 Bildergebnis für kosaido internationaler golfclub düsseldorf

 

 

             

 

Danach geht's heimwärts.

 

 

Alle News anzeigen