Besondere Tisch–Ereignisse

Smokingabend in der "Taverna Toxotis"
18.11.2017

Smokingabend in der "Taverna Toxotis"

Zu unseres Tischbaas' Ehren ein Smokingabend in der „Taverna Toxotis“, Kaiserswerther Str. 402. Nachdenkliches zur Silbe "tox".                                

Zu Eurer Einstimmung zuhause vor Anlegen des Kummerbundes: Vorsilbe „Tox…“ in einem Restaurantnamen, wer kommt da nicht ins Grübeln?? Weil sich Lit seit den frühen 70iger Jahren das Reiseführerkompliment (?) eingeprägt hat, „die griechische Küche kann es durchaus mit der britischen aufnehmen“, sei erstmal dem Namen nachgegangen, denn „tox-isch“ sollte heute Abend allenfalls der Ouzo sein:  

" τοξότης der Bogenschütze", sagt mein „Gemoll Griechisch-Deutsches Schulwörterbuch von 1954“, „besonders die Kreter, ferner Skythen und Thraker waren als Bogenschützen berühmt“. Ob wir es heute in der Küche mit Kretern zu tun haben oder ob sie Skythen, gar Thraker*) sind oder Köche griechischer Provenienz - Hauptsache, sie orientieren sich nicht an der tox-ischen britischen Küche als Qualitätsmaßstab! Denn vergiften lassen wollen wir uns nicht - auch wenn im Restaurantnamen das Tox-ische nicht fern liegt:  τοξικότητα, das Pfeilgift!                                                                              

*)auf Nachfrage: Der Wirt ist thrakischer Abstammung, weshalb ihm  τοξικότητα sofort geläufig war.

Lit.      Erste Nachschau: Wir haben, soweit bekannt, alle überlebt - von Zigarrenrauchvergiftungen abgesehn 

 

 

 

Alle News anzeigen