Besondere Tisch–Ereignisse

Jahresversammlung 2018 im Gertrudenstübchen/Schumacher
22.03.2018

Jahresversammlung 2018 im Gertrudenstübchen/Schumacher

Im einzelnen siehe das am 18.04.2018 zugegangene Protokoll.

 

Versammlungsmotto (natürlich völlig informell und auch eher ganz allgemein fürs Miteinander geeignet): Die "dritte Regel zwischenmenschlichen Verhaltens", wie Sure 7, Vers 199 des Korans neuzeitlich interpretiert wird: Meidet jene, mit denen zu reden sich ohnehin nicht lohnt, weil das nur in einem Konflikt enden würde...

 

Wichtig vorab: Die besten Genesungswünsche für Kurt von seiner Tischgemeinschaft!

 

Programmatisch: Rückschau 2017 (u.a.auf gute Veranstaltungen, ordentliche Präsenzen, leichten Mitgliederzuwachs, Fertigstellung unseres Internetauftritts www.tg-wirtschaft.de mit Homepage und Tischchronik/Besondere Tisch-Ereignisse seit 2004) - Ausblick auf 2018: das Veranstaltungsgerüst steht - Grundsätzliches zur Freundesanzahl - Umgang miteinander 

Schade: Das nette Gertrudenstübchenambiente im Oststraßen-Schumacher, das launige Miteinander dort und die Programmatik hätten noch mehr Präsenz verdient.

Stark: Friedemann nahm binnen kurzem 17 kg, jaaa Kilo, ab, er ist - natürlich rein silhouettenmäßig- nur noch ein Schatten seiner selbst. Wie geht denn so was? So jedenfalls nicht:

Genüßlich: Trotzdem haben belegte Brötchen, Suppe, Leberkäs, Mettbällchen mit Kartoffelsalat wie stets gemundet. Beweis: Übrig blieb - wieder nichts. Und auch den Alt-Fäßchen ging es so.

Axiomatisch: Keine "an alle"-Mails mehr, wenn nicht sachlich geboten! verkündet der Tischbaas mit voller Zustimmung der Versammlung. Und, memento: Wenn du eine Mail oder deren Adressierung - jedenfalls coram publico - kritisierst, lies sie vorher ruhig richtig, erst hinterher kann peinlich stimmen...

Nachdenklich: Weihnachtsfeiern können künftig besser deutlich weniger kosten als zuletzt!! Können Weihnachtsfeiern künftig deutlich weniger kosten als zuletzt??

(Ver)Störend: Ja, wie schon vor einem Jahr geahnt "Die Hölle, das sind die Literaten" (FAZ). 

Dankbar mit Applaus: Dem Vorstand und ganz besonders dem Tischbaas für die Mühen für uns, durch uns und auch mit uns!! 

Pünktlich: Zu fast ungewohnt früher Stunde, themengemäß nüchtern, ganz lange vor der Mitte der Nacht "Last call, Gentlemen!" - auch hier bewährt sich die Trennung der Jahresversammlung von der Weihnachtsfeier.

 

Alle News anzeigen