Besondere Tisch–Ereignisse

jonges back to the roots: Wieder im Henkelsaal
03.09.2021

jonges back to the roots: Wieder im Henkelsaal

Der Vorstand schreibt voller Freude:

"Leeve Jonges,
 
Die beste Nachricht seit Langem:
Wir Jonges kehren zurück in den Henkel-Saal!

Am 07.09.2021 ist es soweit. Dann können wir Jonges endlich zurück in den Henkel-Saal. Die aktuelle CoronaSchVO erlaubt uns wieder Heimatabende durchzuführen, wie wir sie kennen und lieben. Damit sich möglichst alle sicher und wohl fühlen, hat der Vorstand beschlossen, dass Zutritt nur vollständig Geimpfte und Genesene erhalten (2G). Das gilt auch für das Personal des Gastronomen.

Zudem ist die Lüftungsanlage nun technisch so ausgestattet, dass Viren aus der Luft gefiltert werden. Lediglich bei der für den 02.11.2021 geplanten Mitgliederversammlung werden wir keine strengeren Einlassregeln haben als die dann aktuelle CoronaSchVO vorgibt.
 
Es gelten folgende Erleichterungen:

  • Keine Anmeldung mehr erforderlich!
  • Keine Registrierung und Kontaktverfolgung mehr notwendig!
  • Am Eingang erfolgt nur die Kontrolle des entsprechenden Nachweises.
  • Bis zu 500 Personen im Saal.
  • Maskenpflicht nur noch am Eingang
  • Singen (Jongeslied) erlaubt
  • Einlass ab 18:30 Uhr (wegen der Kontrolle).
  • Personal (Service und Küche) sind durchgeimpft
  • Abluftanlage mit neuen virenabtötenden Filtern ausgestattet"

Terminvorschau: ... 21. 12. Weihnachtsfeier"

Ob die Abluftanlage auch besser kühlt und, vor allem, das Bier kalt auf den Tisch kommen wird, bleibt abzuwarten...

 

Alle News anzeigen